Sie lieben Tiere

Deshalb ist Ihnen nicht egal, woher Ihr Heimtier kommt. Sie wollen sichergehen, dass es artgerecht versorgt, transportiert und gepflegt wurde, bevor Sie es bei sich zu Hause aufnehmen.

Wir lieben Tiere

Deshalb haben wir die Arbeit mit Tieren zu unserem Beruf gemacht.  Wir sind Zoofachhändler geworden, Heimtierpfleger, Tierzüchter oder stellen Heimtierbedarf her.

Wir sind eine besondere Branche: Zoofachhändler tragen Verantwortung für Lebewesen; es geht nicht nur um den Verkauf von Waren. Deshalb haben wir uns dem Tierschutz in der Heimtierbranche verpflichtet. Unser Maßstab ist nicht der schnelle Profit, sondern das Wohlergehen der Tiere. So wollen wir unseren Beruf ausüben. Und darauf sind wir stolz!

Wir fürs Tier – einfach erklärt

unsere Selbstverpflichtung zum Tier- und Artenschutz

Video abspielen

Ratgeber Heimtierhaltung

Marie-Christin Gronau

Drei Pflege-Irrtümer beim Hund

Die Stellung des Hundes hat sich in den letzten Jahren immer wieder gewandelt. Wurde er früher größtenteils als Wach- oder Jagdhund gehalten, hat er heute eher die Stellung eines Begleiters

Weiterlesen »
ZZF e.V.

Kennzeichnung von Katzen

Wenn ein neues Tier einzieht, ist die Aufregung groß. Verantwortungsvolle Tierhalter sorgen hier aber nicht nur für Körbchen und Wassernapf, sondern auch für den Check-Up beim Tierarzt, die notwendigen Impfungen

Weiterlesen »
Marie-Christin Gronau

Wohin mit dem Heimtier im Urlaub?

Für Tierhalter ist es vor der gerade beginnenden Urlaubszeit oftmals eine schwere Entscheidung: Nehme ich mein Tier mit in die Ferien, oder lasse ich es betreuen? Der Zentralverband Zoologischer Fachbetriebe

Weiterlesen »