Die Rennmaus

Die Rennmaus gehört seit vielen Jahren zu den beliebtesten Heimtieren. Es macht Spaß, das Sozialverhalten der Tiere untereinander zu beobachten. Damit die quirligen Nager sich in menschlicher Obhut richtig wohl fühlen, sollten sie mindestens zu zweit, besser noch in Gruppen gehalten werden. Der Gruppenzusammenhalt bei Rennmäusen wird in sehr hohem...

Tannenzweige: Gefahr für Kaninchen und Co

Frische Äste zum Knabbern - das soll Kaninchen und Co einen gesunden und artgemäßen Zeitvertreib ermöglichen. In der Vorweihnachtszeit liegt die Versuchung nahe, das üppig vorhandene Tannengrün auch hierfür zu nutzen. Doch das sollte besser unterbleiben. Tannenzweige sind für Kleinsäuger ungeeignet. Und das nicht nur, weil die zu Dekorationszwecken angebotenen...

Klein, aber oho: Neue Erkenntnisse zur Haltung von Kaninchen, Maus, Chinchilla & Co

Kleine Tiere mit großen Ansprüchen: Der Zentralverband Zoologischer Fachbetriebe e.V. (ZZF) weist auf die besonderen Bedürfnisse zur Haltung der 5,2 Millionen Kleinsäuger hin, die in deutschen Haushalten leben. "Vor allem die Zahnpflege und Ernährung, Auslauf und Beschäftigung sowie die richtige Vergesellschaftung haben einen wichtigen Einfluss auf das Tierwohl", mahnt ZZF-Präsident...

Zahn-Check bei Kaninchen und Meerschweinchen

Ein sehr häufiger Anlass für Tierarztbesuche sind bei Kaninchen und Meerschweinchen Zahnprobleme. Was es beim ersten vorsichtigen Blick aufs Gebiss zu beachten gibt, erfahren Sie hier. Grundsätzlich empfiehlt es sich, die Tiere ein wenig an das Handling zu gewöhnen und ihnen regelmäßig ins Maul schauen zu können. Mit ein bisschen...